Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Mit der Krankheit leben

Wenn Menschen mit der Diagnose konfrontiert werden, dass sie mit einer chronischen oder gar lebensbedrohlichen Krankheit leben müssen, ist für sie fortan nichts mehr, wie es einmal war. Die Krankheit wird zum alles dominierenden Thema: Arzt- und Therapietermine strukturieren häufig den Alltag, Lebenspläne müssen vielleicht geändert, Familie und Freunde auf die neue Situation eingestellt werden. Doch während die Einen an dieser Hiobsbotschaft fast zerbrechen, sehen die Anderen ihre Krankheit als Chance und orientieren sich im Leben neu. Wie leben schwer Erkrankte mit ihrem Schicksal? Wie kann man einer niederschmetternden Diagnose begegnen? Wie wirkt sich das Schicksal eines Schwerkranken auf das Familiengefüge aus? Wieland Backes fragt nach.

  1. 30.11.2007 22.00, SWR, Nachtcafé
  2. 01.12.2007 08.55, SWR, Nachtcafé
HTML · CSS ·