Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Zahlen nur noch die Dummen Steuern, Herr Steinbrück?

Es geht um Geld, Gier und Gerechtigkeit: Der wahrscheinlich größte Steuer-Skandal in der Geschichte der Bundesrepublik erschüttert Wirtschaft, Politik und vor allem die Bürger: Schwarze Kassen, Stiftungen in Steueroasen, gewiefte Finanzberater - viele Reiche scheinen unsere Steuergesetze nach Lust und Laune auszulegen - legal oder illegal - und sie konnten sich dabei bis vor kurzem auch sehr sicher fühlen. Allein der brave Lohnsteuerkarten-Inhaber blecht an den Fiskus ohne Gnade - und muss erleben, dass die hart erarbeiteten Steuergelder für leichtfertig verzockte Banker-Milliarden wie bei der IKB quasi zum Fenster hinausgeworfen werden... "Zahlen nur noch die Dummen Steuern, Herr Steinbrück?" Das fragt sich die Republik - und bei Maybrit Illner wird der Bundesfinanzminister zu diesem Thema Rede und Antwort stehen. Wie kann man verhindern, dass die Gierigen sich mit ihren Geldern ins Ausland absetzen? Wann zahlen endlich alle gerechte Steuern? Treiben unsere Steuergesetze, wie der Vermögensberater Woitzik aus der Schweiz behauptet, ganz normale Bürger in Scharen in seine Arme? Würde ein einfacheres Steuergesetz - das auf dem Bierdeckel... - mehr Geld in die Staatskassen bringen? Doch bei der Geschichte um Klaus Zumwinkel, die eher an einen Thriller als an bundesdeutschen Steueralltag erinnert, sind auch noch andere wichtige Fragen offen: Ist es eigentlich in Ordnung, wenn sich der Staat über den Geheimdienst illegale Listen von Steuerbetrügern kauft? War Peer Steinbrück darüber informiert? Auch diese Fragen diskutiert Maybrit Illner mit ihren Gästen.

  1. 21.02.2008 23.00, ZDF, Maybrit Illner
  2. 22.02.2008 03.00, ZDF, Maybrit Illner
  3. 22.02.2008 19.00, Phönix, Maybrit Illner
HTML · CSS ·