Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Sag niemals nie: Die Linke wird salonfähig

"Sag niemals nie: Die Linke wird salonfähig" lautet das Thema der Sendung ANNE WILL am Sonntag, 24. Februar 2008, diesmal um 22.00 Uhr. Hamburg wählt - und Deutschland diskutiert: Wie hält es die SPD mit der Linkspartei? Mit dem Abend der Landtagswahlen in Hessen und Niedersachsen hat sich die parteipolitische Statik in Deutschland verändert. Nun könnte sich in Hamburg wie zuvor in Hessen zwischen den Lagern ein Patt ergeben, das eine Regierungsbildung schwierig macht, und Die Linke bietet sich selbst als Zünglein an der Waage an. In Hessen verstärken sich die Indizien dafür, dass sich die dortige SPD-Vorsitzende Andrea Ypsilanti auch mit den Stimmen der Linken zur Ministerpräsidentin wählen lassen könnte, was sie lange Zeit ausgeschlossen hatte. Profitiert die Linkspartei von den jüngsten Wirtschaftsskandalen? Wenden sich immer mehr Wähler von den etablierten Parteien ab, weil sie sich von der Wirtschaftselite des Landes, aber auch von der Politik im Stich gelassen fühlen? Dazu werden am 24. Februar 2008 bei Anne Will u. a. zu Gast sein: Erwin Huber, CSU-Vorsitzender Peter Hintze, CDU, Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium Klaus von Dohnanyi, SPD, ehemaliger Erster Bürgermeister der Hansestadt Hamburg Jürgen Trittin, stellvertretender Vorsitzender der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen Bodo Ramelow, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Linkspartei im Bundestag Michael Stich, ehemaliger Spitzensportler und Unternehmer Klaus Wesemann, stellvertretender Vorsitzender SPD-Eschersheim (Frankfurt a.M.)

  1. 24.02.2008 22.00, ARD, Anne Will
  2. 24.02.2008 22.00, Eins Extra, Anne Will
  3. 25.02.2008 05.50, Nord3, Anne Will
  4. 25.02.2008 09.55, MDR, Anne Will
  5. 25.02.2008 10.00, Phönix, Anne Will
  6. 25.02.2008 20.15, Eins Extra, Anne Will
  7. 26.02.2008 00.40, RBB, Anne Will
  8. 26.02.2008 08.00, Eins Extra, Anne Will
  9. 26.02.2008 08.55, Hessen 3, Anne Will
HTML · CSS ·