Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Armes, reiches Land! - Wenn Arbeit nicht vor Armut schützt

Jeder vierte Bundesbürger ist von Armut betroffen oder muss durch staatliche Leistungen vor ihr bewahrt werden. Das Ergebnis des neuen Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung ist alarmierend. Während die Einkünfte der Reichen wachsen, haben die Armen immer weniger Geld zum Leben. Die soziale Kluft zwischen den Schichten scheint unüberbrückbar. Die Politik streitet über mögliche Lösungen. Die SPD will die Reichen stärker zur Kasse bitten, die Union fordert Steuersenkungen für Geringverdiener. Was hilft wirklich gegen Armut?

  1. 21.05.2008 22.15, Phönix, Phoenix Runde
  2. 22.05.2008 00.00, Phönix, Phoenix Runde
  3. 22.05.2008 09.15, Phönix, Phoenix Runde
HTML · CSS ·