Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Herzinfarkt und Schlaganfall - Leben am seidenen Faden

Termindruck, Stress, ein Leben gegen die Uhr - bis es zu spät ist. Mehr als eine halbe Million Deutsche erleiden jährlich einen Herzinfarkt oder einen Schlag-anfall. Häufig mit tödlichen Folgen. Die Betroffenen ignorieren ernsthafte Warnsignale des Körpers, Mediziner deuten die Symptome falsch. Das Leben der Infarktpatienten hängt dann oft am seidenen Faden. Aber je schneller geholfen werden kann, desto größer ist die Chance auf eine umfassende Genesung. Die kann manchmal Jahre dauern und dabei die Familie stark belasten. - Wie kann man sich vor Infarkten schützen? Welches sind die typischen Warnsignale? Wie hoch sind die Genesungschancen? Was können die Angehörigen tun? Wieland Backes fragt nach. Das Nachtcafé zum Thema: "Herzinfarkt und Schlaganfall - Leben am seidenen Faden", am Freitag, den 30. Mai 2008 im SWR Fernsehen.

  1. 30.05.2008 22.00, SWR, Nachtcafé
  2. 31.05.2008 12.00, SWR, Nachtcafé
HTML · CSS ·