Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Spritpreise außer Kontrolle - Wird Autofahren zum Luxus?

An Österreichs Tankstellen ist die Verärgerung derzeit so groß wie noch nie. Der Benzinpreis ist auf ein Rekordniveau gestiegen: Die Durchschnittspreise für den Liter Diesel und Superbenzin liegen bereits bei 1,40 Euro. Ein Liter Eurosuper kostet heute um 41,3 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren, der Preis von einem Liter Normalbenzin ist im gleichen Zeitraum um 44 Prozent gestiegen. Die aktuellen Preissteigerungen treffen vor allem die Pendler hart. Obwohl die Regierung eine Erhöhung von Pendlerpauschale und Kilometergeld beschlossen hat, planen Pendler und Autofahrer Protestaktionen. Wer verdient am hohen Spritpreis? Und wer kann sich Autofahren in Zukunft noch leisten? Wird das Auto zum Luxusgut? Die Benzinpreis-Diskussion mit Autofahrern, Pendlern, Verkehrs- und Umweltexperten.

  1. 14.06.2008 16.00, ORF2, Stöckl am Samstag
  2. 15.06.2008 05.10, ORF2, Stöckl am Samstag
  3. 17.06.2008 10.15, 3SAT, Stöckl am Samstag
HTML · CSS ·