Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Bußgeld, Ölpreis, Klimasteuer - Mein Auto macht mich arm

Karl-Heinz Daehre, Verkehrsminister aus Sachsen-Anhalt, plagt die Sorge, dass Autofahren künftig nur noch den Reichen vorbehalten sein könnte. Er sagt: "Der Staat muss handeln. So wäre es zum Beispiel denkbar Hybridautos zu fördern, indem der Käufer nur einen Teil der Mehrkosten tragen muss, den Rest übernimmt der Staat." "Flexible Autofahrer werden nie arm sein." Das meint der Experte vom Institut für Verkehrssoziologie, Alfred Fuhr. Der Verkehrsteilnehmer heute hat nach wie vor mehrere Möglichkeiten, sich zu bewegen: zu Fuß, per Rad, mit der Bahn, selbst Autofahren oder mitfahren. Für Axel Graf Bülow, den Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Freier Tankstellen, sind die Spekulanten an den Börsen die eigentlichen Preistreiber. Wer hat Schuld an den hohen Preisen? Wie werden sie sich weiter entwickeln? Wie wollen Politiker die Autofahrer entlasten? Diese und andere Fragen diskutieren die ZDF-Börsenexpertin Brigitte Weining, der Vorsitzender der Verkehrsministerkonferenz Karl-Heinz Daehre, der Verkehrsexperte Alfred Fuhr und der Hauptgeschäftsführer des Bundes Freier Tankstellen Axel Graf Bülow.

  1. 23.06.2008 22.05, MDR, Fakt ist ...!
  2. 24.06.2008 12.30, MDR, Fakt ist ...!
  3. 24.06.2008 21.02, Eins Extra, Fakt ist ...!
HTML · CSS ·