Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

China aktuell

Hinter der wirtschaftlichen Glanz-Fassade Chinas herrschen dramatische soziale Missstände. Durch die Ein-Kind-Politik und die traditionelle Bevorzugung von Jungen befindet sich das Land demographisch in einem riesigen Ungleichgewicht. Der extreme Frauenmangel drängt auf schnelles politisches Handeln, um die gesellschaftliche Schieflage und vor allem die harten Frauenschicksale Chinas aufzufangen. Auch in der Bildungspolitik besteht Handlungsbedarf. Im Anschluss an die beiden Dokumentationen BRAUT VERZWEIFELT GESUCHT von Saskia Kress und Edgar Wolf sowie BÜFFELN UND BUCKELN von Nicole Boelhoff widmet sich Thomas Kausch in einer 40minütigen Runde mit dem ehemaligen ARD-Korrespondenten in Peking, Stefan Niemann, sowie mit der Menschenrechtlerin und Vorsitzenden des Vereins "Solidarität für China", Marie Holzman eingehend dem Thema.

  1. 17.07.2008 23.45, arte, Gesprächsrunde
  2. 24.07.2008 11.10, arte, Gesprächsrunde
HTML · CSS ·