Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Die CSU und die absolute Mehrheit - Aus und vorbei?

(ots) PHOENIX Runde: Die CSU und die absolute Mehrheit - Aus und vorbei? "Mein Ziel ist 50 plus X in Prozenten." Bayerns Ministerpräsident Beckstein hat sich und seiner Partei für die Landtagswahlen am Sonntag ein hohes Ziel gesteckt. Laut aktueller Umfragewerte steht es nämlich erstmals seit 1962 schlecht um die absolute Mehrheit der CSU. Andererseits zeigt sich, dass unter den rund neun Millionen Wahlberechtigten viele unentschlossen oder auch desinteressiert sind. Welche Parteien werden von dieser Unentschlossenheit profitieren? Wird die CSU ihre Mehrheit einbüßen? Welche Auswirkungen hat das Ergebnis der Bayernwahl auf Berlin? Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde mit u. a. Michael Weigl (Parteienforscher), Marc Debus (Politikwissenschaftler) Hans Schregelmann (Chefredakteur Passauer Neue Presse) und Peter Fahrenholz (Süddeutsche Zeitung).

  1. 25.09.2008 22.15, Phönix, Phoenix Runde
  2. 26.09.2008 00.00, Phönix, Phoenix Runde
HTML · CSS ·