Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Wird die Politik jetzt sozial gerechter? - Der Wähler macht Druck

Das deutsche Parteiensystem befindet sich im Umbruch. Die Wählerschaft von Union und SPD sinkt beständig. Einst sichere Wählergruppen entscheiden häufig erst in der Wahlkabine, wo sie ihr Kreuz setzen. Die Erfolge der kleine-ren Parteien, wie Linke und FDP, haben besonders in den Landesparlamenten das bisherige Parteiengefüge durcheinander gebracht. Setzt sich dieser Trend 2009 bei der Bundestagswahl fort? Kann sich der Sozialstaat als Modell bei der demografischen Entwicklung noch erhalten? Welche Antworten bieten die Linken auf der einen und die Liberalen auf der anderen Seite dem Wähler?

  1. 30.09.2008 09.15, Phönix, Unter den Linden
HTML · CSS ·