Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Obama oder McCain - Wer ist der bessere Berliner?

Amerikaner werden in Berlin auf das Ergebnis warten. Die Obama-Anhänger sind dabei eindeutig in der Mehrzahl. Und könnten die Deutschen selbst mit wählen, wäre die Wahl wohl entschieden. Dabei sind die Ostdeutschen noch größere Obama-Fans als die Westdeutschen. Auf mehreren Wahlpartys werden in Berlin Deutsche und hier lebende Amerikaner gemeinsam die Nacht der Entscheidung erleben. Die einst geteilte Stadt hatte immer eine besondere Beziehung zu Amerika. Es gab die Luftbrücke und später immer wieder historische Auftritte amerikanischer Präsidenten. ?Ich bin ein Berliner.? bekannte Kennedy; ?Herr Gorbatschow öffnen Sie dieses Tor!? forderte Reagan; ?Berlin ist frei!? stellte Clinton fest. Und Obama begeisterte schon als Präsidentschaftskandidat in der Hauptstadt. ?Yes, we can!? skandierten hunderttausende im Sommer vor der Siegessäule. Woher kommt diese Begeisterung? Welche Erwartungen gibt es? Haben die Deutschen selbst Sehnsucht nach einem Obama? Ist ein Wahlkampf wie in Amerika auch bei uns vorstellbar? Wollen die Deutschen wieder einen Präsidenten, der sich Ihnen zuwendet? Obama oder McCain, wer wäre also der bessere Berliner?

  1. 04.11.2008 21.00, RBB, Klipp und klar
  2. 05.11.2008 05.30, Eins Extra, Klipp und klar
  3. 05.11.2008 09.30, RBB, Klipp und klar
  4. 07.11.2008 21.02, Eins Extra, Klipp und klar
  5. 08.11.2008 03.05, Eins Extra, Klipp und klar
  6. 09.11.2008 04.10, RBB, Klipp und klar
HTML · CSS ·