Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Macht, Moral und Moneten - Es bleibt in der Familie

Sie waren die Säulen der Gesellschaft, prägten Wirtschaft und Politik, gaben auch im Geistesleben den Ton an: die großen Familiendynastien des 19. und 20. Jahrhunderts. Mit den "Buddenbrooks" hat Thomas Mann ihnen ein Denkmal gesetzt. Sein Roman erzählt von Aufstieg und Fall einer Lübecker Kaufmannsfamilie. Jetzt kommt Heinrich Breloers Neuverfilmung in die Kinos. west.art am sonntag fragt aus diesem Anlass, wie es um die Familiendynastien von heute steht.

  1. 14.12.2008 11.00, WDR, west.art am sonntag
HTML · CSS ·