Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Notbremse Enteignung - Banken verstaatlichen?

Rund 92 Milliarden Euro Steuergelder wurden bereits in die Hypo Real Estate Bank gepumpt und ein Ende ist nicht abzusehen. An die Selbstregulierung der Märkte glaubt längst keiner mehr. Dem Chaos der Finanzkrise scheint nur einer trotzen zu können - Vater Staat. Doch bislang zahlt nur der Steuerzahler dafür die Zeche. Mitbestimmen darf er nicht. Viele Manager haben sich dafür 2008 noch satte Bonuszahlungen ausschütten lassen aber damit soll jetzt Schluss sein. Denn die Bundesregierung plant bereits den Tabu-Bruch. 20 Jahre nach der Wende wird wieder über Verstaatlichung und Enteignung diskutiert. Ist der Staat der bessere Banker? Gibt es bald die VEB Commerzbank? Darf der Staat Banken enteignen? Bekommt die Wirtschaft dadurch einfacher Kredite, um Arbeitsplätze zu sichern?

  1. 10.02.2009 21.00, RBB, Klipp & Klar
  2. 11.02.2009 05.30, Eins Extra, Klipp & Klar
  3. 11.02.2009 09.30, RBB, Klipp & Klar
  4. 13.02.2009 21.02, Eins Extra, Klipp & Klar
HTML · CSS ·