Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Religionsunterricht, nein danke?

Die Debatte um das mangelnde Demokratieverständnis vieler moslemischer Religionslehrer hat eine breite Diskussion über Sinn und Rolle des Religionsunterrichts an öffentlichen Schulen ausgelöst. Während die einen strengere staatliche Kontrolle der ReligionslehrerInnen für nötig erachten, mehren sich Stimmen und Initiativen, die schlichtweg die Abschaffung eines jeden Religionsunterrichts und stattdessen die Einführung eines Ethikunterrichts fordern. Religionsunterricht, nein danke? Dazu diskutieren bei Michael Köhlmeier u.a.: Anton Bucher Religionspädagoge und Erziehungswissenschaftler, Univ. Salzburg Amena Shakir Dozentin für Religionspädagogik Christine Mann Interdiözesanes Amt für Unterricht und Erziehung Winfried Schröder Philosoph Klaus Baumgartner Vorsitzender Bundesorganisation AKS(Aktion Kritischer SchülerInnen) Christoph Lehmann Volksbegehren "Pro Reli", Berlin

  1. 11.02.2009 23.00, ORF2, Club 2
  2. 12.02.2009 02.00, ORF2, Club 2
  3. 13.02.2009 04.30, 3SAT, Club 2
HTML · CSS ·