Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Finanzkrise im Osten - Wie schwer trifft sie Österreich?

Jahrelang haben Österreichs Banken von der Expansion in den Osten kräftig profitiert. Jetzt steht Osteuropas Wirtschaft am Rand des Abgrunds und die heimischen Banken haben ein Riesenproblem. Niemand will sich ausmalen, was passiert, wenn von den insgesamt 300 Milliarden Euro an Ost-Krediten auch nur fünf bis zehn Prozent ausfallen. Österreichs Regierung versucht gemeinsam mit anderen EU-Staaten einen ?Finanzschirm? für die Länder in Osteuropa aufzuspannen ? bisher mit bescheidenem Erfolg. Steht Osteuropa vor dem finanziellen Zusammenbruch und ist Panik angebracht oder können die Schwierigkeiten mit viel gutem Willen und finanziellen Garantien abgewendet werden? Darüber diskutieren am Sonntag, dem 22. Februar 2009, um 21.55 Uhr in ORF 2 bei Peter Pelinka "im ZENTRUM"

  1. 22.02.2009 21.55, ORF2, im ZENTRUM
  2. 23.02.2009 04.50, ORF2, im ZENTRUM
HTML · CSS ·