Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Zwischen Liebe und Pflicht - Erwachsene Kinder und ihre Eltern

Probleme mit den Eltern? Normal, wenn Kinder noch Kinder sind und sich gegen Elternwünsche auflehnen. Später, wenn Töchter und Söhne ausziehen um ihr eigenes Leben zu führen, zeigt sich wie harmonisch das Verhältnis tatsächlich ist. Der Einfluss der Eltern auf Beruf- und Partnerwahl ist in den letzten Jahrzehnten immer geringer geworden. Die Erfahrungen mit Mutter und Vater in der Kindheit prägen unsere Persönlichkeit ein Leben lang. Die Erinnerungen an Streit, Verletzungen und unerfüllte Sehnsüchte in frühen Jahren belasten erwachsene Kinder in ihren eigenen familiären Beziehungen. Umgekehrt wirkt eine enge, liebevolle Generationenbeziehung als wichtige Grundlage und Kraftquelle für alle Familienmitglieder. Elternliebe heißt Fürsorge und Verantwortung. Gilt dies auch umgekehrt: Kommt es zum Rollentausch, wenn die alten Eltern Hilfe brauchen? Was erwarten Eltern von ihren erwachsenen Kindern, wie verändern sich die Beziehungen und gegenseitigen Ansprüche?

  1. 26.02.2009 22.35, RBB, Im Palais
  2. 28.02.2009 03.00, Eins Extra, Im Palais
  3. 03.03.2009 00.05, RBB, Im Palais
HTML · CSS ·