Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Kondome und Zölibat - Das schwierige Verhältnis der Kirche zur Sexualität

Über das schwierige Verhältnis der Kirche zur Sexualität diskutieren „im ZENTRUM“ am Sonntag, dem 22. März 2009, um 22.00 Uhr in ORF 2 bei Peter Pelinka u. a. Josef Friedl, Pfarrer von Ungenach, Karl Schauer, Superior von Maria Zell, Luitgard Derschmidt, Präsidentin Katholische Aktion Österreich, Peter Kampits, Philosoph, und Sibylle Hamann, Journalistin und Autorin. Mit Kondomen sei AIDS in Afrika nicht zu bekämpfen, sondern die Situation werde dadurch noch schlimmer - diese Aussage des Papstes sorgt weltweit für Aufregung und Kopfschütteln. Das Bekenntnis von Pfarrer Friedl aus Ungenach in Oberösterreich zu seiner langjährigen Lebenspartnerin heizt die Diskussion über den Zölibat wieder an. Konservative Kreise in der katholischen Kirche beharren darauf, dass allein durch Treue und Keuschheit die Probleme der Kirche mit der Sexualität zu lösen sind. Fortschrittliche Kräfte hingegen fordern ein Ende des Zölibats und einen unverkrampften Zugang zur Sexualität.

  1. 22.03.2009 22.00, ORF2, im ZENTRUM
  2. 23.03.2009 05.05, ORF2, im ZENTRUM
  3. 29.03.2009 21.55, ORF2, im ZENTRUM
  4. 30.03.2009 05.05, ORF2, im ZENTRUM
HTML · CSS ·