Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Obama, NATO und die Krise der Weltwirtschaft

Was können Europa und die Welt nach dem Gipfeltreffen mit Barack Obama erwarten? Werden die direkten Kontakte auf höchster Ebene die Weltpolitik und die Weltwirtschaft nachhaltig beeinflussen oder bleibt es, wie so oft in der Vergangenheit, nur bei politischer Rhetorik? Über die Chancen einer politischen und wirtschaftspolitischen Wende nach dem Gipfeltreffen diskutieren live im "Europastudio" unter der Leitung von Prof. Paul Lendvai Bozo Biskupic, kroatischer Kulturminister und internationaler Sekretär der HDZ, Zagreb, Ivo Vajgl, ehemaliger slowenischer Außenminister, Vorsitzender der slowenischen Parlamentskommission für internationale Fragen, Ljubljana, Cyrill Stieger, Auslandsredakteur"Neue Zürcher Zeitung", Michael Landesmann, Leiter Wiener Institut für internationale Wirtschaftsvergleiche (WIIW), und Susanne Scholl, ORF-Korrespondentin, Moskau.

  1. 05.04.2009 11.05, ORF2, Europastudio
HTML · CSS ·