Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Sturm in der Mark - Stoppen Bürger Windräder?

Über 2.500 Windräder drehen sich bereits in Brandenburg. Und dabei soll es nicht bleiben. Längst ist Windkraft ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Mark. Und die Landesregierung plant bis zum Jahr 2020 die Windenergiemenge sogar zu verfünffachen. Eine Volksinitiative will das verhindern. Zurzeit werden Unterschriften gegen neue Windkraftanlagen gesammelt. Das Ziel: mit einem Volksentscheid die "Verspargelung" der Landschaft und Dörfer zu verhindern. Denn schon heute, so die Initiatoren, sei die Grenze der Belastbarkeit für viele Brandenburger erreicht. Das Land werde verschandelt, kleine Orte von den Windparks regelrecht umzingelt. Die ständig rotierenden Windräder würden die Lebensqualität der Anwohner senken und zu Erkrankungen führen. Justus Kliss diskutiert live mit seinen Gästen: Ist die Windenergie Fluch oder Segen für Brandenburg? Schaden die Windparks dem Tourismus? Machen Windräder krank? Halten alternative Energien das, was sie versprechen?

  1. 07.04.2009 21.00, RBB, Klipp & Klar
  2. 08.04.2009 05.30, Eins Extra, Klipp & Klar
  3. 08.04.2009 09.30, RBB, Klipp & Klar
  4. 11.04.2009 03.05, Eins Extra, Klipp & Klar
  5. 11.04.2009 04.05, RBB, Klipp & Klar
HTML · CSS ·