Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Den Reichen nehmen, den Armen geben?

Die sozialen Folgen der Krise werden täglich spürbarer: Kurzarbeit, Lohnverzicht und Arbeitslosigkeit treffen schon eine halbe Million Menschen in Österreich. Deshalb fordern Teile der SPÖ, Gewerkschaften, Arbeiterkammer, die Grünen u. a. dringend eine höhere Besteuerung der Vermögen und der Finanzgewinne. Das würde die Wirtschaft zusätzlich schwächen und die Krise vertiefen, kontern die Gegner. Soll man ?den Reichen nehmen und den Armen geben?? Darüber diskutieren im ?CLUB 2? am Mittwoch, dem 22. April 2009, um 23.00 Uhr in ORF 2 bei Renata Schmidtkunz Martin Schenk, Armutskonferenz, Michael Prüller, ?Die Presse?, Hans-Karl Schaller, Vorsitzender des Arbeiterbetriebsrats voestalpine und Vizepräsident AK Oberösterreich, Gabriele Michalitsch, Ökonomin, WU Wien, und Otto Farny, AK Wien (angefragt).

  1. 22.04.2009 23.00, ORF2, Club 2
  2. 24.04.2009 04.25, 3SAT, Club 2
HTML · CSS ·