Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Bei Anruf Abzocke - Bei Einkauf Mogelpackung?

Bei Anruf Abzocke - bei Einkauf Mogelpackung? "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!" Wer tagsüber zu Hause ist, kennt diesen Satz. Rund 900.000 Deutsche werden täglich von Werbeanrufen aus Call-Centern belästigt. Verträge für Versicherungen, Kreditkarten oder Telefonanbietern sollen direkt am Telefon abgeschlossen werden. Auch im Supermarkt "werden Verbraucher zunehmend getäuscht und bewusst mit Fehlinformationen versorgt", beklagen Verbraucherschützer. Versteckte Preiserhöhungen und Mogelpackungen seien Alltag in den Regalen. Die Verbraucherschutzministerin und die Nahrungsmittelproduzenten warnen vor Hysterie. Der Kunde sei mündig und die Produkte ausreichend gekennzeichnet. Mit welchen Tricks arbeiten die Call-Center? Kann man sich vor unseriösen Anrufern schützen? Werden die Verbraucher in Deutschland betrogen und belogen? Lässt die Politik die Verbraucher im Stich? Justus Kliss diskutiert u. a. mit folgenden Gästen: Ursula Heinen-Esser, CDU, Parlamentarische Staatssekretärin Bundesministerium Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Renate Künast, B"90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzende im Bundestag Gerd Billen, Vorstand des Bundesverbands der Verbraucherzentralen Manuel Schindler, Vizepräsident "Call Center Forum Deutschland e. V." Michael Welsch, Geschäftsführer "Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e.V."

  1. 12.05.2009 21.15, RBB, Klipp & Klar
  2. 13.05.2009 09.30, RBB, Klipp & Klar
  3. 15.05.2009 21.02, Eins Extra, Klipp & Klar
  4. 16.05.2009 03.00, Eins Extra, Klipp & Klar
HTML · CSS ·