Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Leben mit Krebs

Dass sich bei einer Krebsdiagnose das Leben von einem Tag auf den anderen schlagartig in einem veränderten Licht darstellt ist klar. Jährlich erkranken rund eine halbe Million Deutsche an Krebs und die Tendenz steigt - so erwarten Experten eine Zunahme der Krebserkrankungen um 50% bis 2030. Kein Wunder, dass die Fragen, wie man mit Krebs leben kann, welche neuen Behandlungsmethoden es gibt und wie man als Umfeld mit Krebspatienten umgeht, immer wichtiger werden. Dass Krebs kein Todesurteil mehr sein muss, sagen inzwischen viele führende Forscher. Für viele Patienten ist Krebs mittlerweile ein ständiger Begleiter in einem ansonsten normalen Leben. Und doch sterben allein in Deutschland über 200 000 Menschen jedes Jahr an Krebs, für sie stellt sich die Frage, wie man die verbliebene Lebenszeit nutzen kann. Wie kann man mit einer Krebserkrankung seinen Alltag gestalten? Wie ist der aktuelle Forschungsstand? Was kann das Umfeld eines Krebspatienten tun? Welche Rolle spielt die Psychoonkologie?

  1. 29.05.2009 22.00, SWR, Nachtcafé
  2. 30.05.2009 12.20, SWR, Nachtcafé
  3. 02.06.2009 21.45, Eins Plus, Nachtcafé
  4. 04.06.2009 13.45, Eins Plus, Nachtcafé
  5. 05.06.2009 10.45, Eins Plus, Nachtcafé
  6. 06.06.2009 06.45, Eins Plus, Nachtcafé
  7. 07.06.2009 03.45, Eins Plus, Nachtcafé
  8. 08.06.2009 00.45, Eins Plus, Nachtcafé
  9. 02.07.2009 10.15, 3SAT, Nachtcafé
HTML · CSS ·