Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Kurras und die Stasi - Wie viel Aufklärung verträgt der Westen?

Die IM-Tätigkeit des Polizisten Karl-Heinz Kurras, der den Studenten Benno Ohnesorg erschoss, hat die Stasi-Akten wieder in den Blickpunkt gerückt. Einige Bundestagsabgeordnete fordern, jetzt auch die Politiker der Bundestage vor 1989 zu durchleuchten. Doch die Mehrzahl ihrer Kollegen lehnt diese Untersuchung ab. Es gelte schließlich die Unschuldsvermutung. Angst vor unangenehmen Wahrheiten werfen ihnen die Kritiker vor. Denn die Stasi sei im Westen viel weiter verbreitet gewesen, als heute angenommen. Aber der Fall Kurras wirft auch Fragen über die Arbeit der Birthler-Behörde auf: War der Fund ein Zufall oder gezielte Recherche? Klaus Schroeder vom Forschungsverbund SED-Staat kritisiert, dass die Birthler-Behörde ihrer Aufgabe nicht gewachsen sei, da sie die Westaktivitäten der Stasi zu wenig und viel zu spät untersucht habe. Zur besseren Erforschung sollten die Stasi-Akten deshalb ins Bundesarchiv überführt werden. Falsch, sagt die Stasi-Akten-Beauftragte Marianne Birthler: Die Akten seien bereits jetzt zugänglich, nur müssten die Historiker auf die Idee kommen, danach zu fragen. Arbeitet die Birthler-Behörde effizient? Wurde der Einfluss der Stasi im Westen ausreichend untersucht? Hat der Bundestag kein Interesse an der eigenen Stasi-Aufarbeitung? Gilt die Unschuldsvermutung nur für Westdeutsche? Justus Kliss diskutiert mit den Gästen: Marianne Birthler, Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehem.Deutschen Demokratischen Republik Prof. Dr. Klaus Schroeder, Forschungsverbund SED-Staat, FU Berlin Dr. Gesine Lötzsch, Die Linke, Mitglied Deutscher Bundestag Prof. Monika Grütters, CDU, Mitglied Deutscher Bundestag

  1. 02.06.2009 21.00, RBB, Klipp & Klar
  2. 03.06.2009 05.30, Eins Extra, Klipp & Klar
  3. 03.06.2009 09.30, RBB, Klipp & Klar
  4. 04.06.2009 04.10, RBB, Klipp & Klar
  5. 05.06.2009 03.30, RBB, Klipp & Klar
  6. 05.06.2009 21.02, Eins Extra, Klipp & Klar
  7. 06.06.2009 03.05, Eins Extra, Klipp & Klar
  8. 07.06.2009 03.45, RBB, Klipp & Klar
HTML · CSS ·