Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Wenn Bosse betteln - Wird der Staat erpressbar?

"Stütze und Luxus passen nicht zusammen" - so selbstbewusst tönte Porsche-Chef Wiedeking noch vor kurzem - jetzt fragt er nach Staatshilfe. Ähnlich agieren Opel, Arcandor und fast tausend weitere Unternehmen. Sie alle wollen Hilfe vom Staat, um sich über Wasser zu halten. Die Steuerzahler sollen finanzielle Risiken schultern, die in der freien Wirtschaft niemand mehr tragen will. Die Politik scheint unter Zugzwang zu sein - ein Superwahljahr steht bevor. Warnende Stimmen gibt es, abgesehen von der angeblichen Rücktrittsforderung von Wirtschaftsminister zu Guttenberg, kaum. Die Zockermentalität der Wirtschaft scheint in der Politik gelandet zu sein. Doch wird das Spiel aufgehen? Sind dies nicht kurzfristige Lösungen, die vielleicht im Wahlkampf nutzen - der Wirtschaft aber schaden? Wenn Bosse betteln - wird der Staat erpressbar?

  1. 07.06.2009 12.03, ARD, Presseclub
  2. 07.06.2009 12.03, Phönix, Presseclub
  3. 07.06.2009 13.15, Eins Extra, Presseclub
  4. 07.06.2009 20.15, Eins Extra, Presseclub
HTML · CSS ·