Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Die AUA in Turbulenzen

Bei der AUA ging es diese Woche Schlag auf Schlag: Die EU will die geplante Übernahme der AUA durch die Lufthansa genauer prüfen. Das könnte im schlimmsten Fall sogar den Kauf der AUA platzen lassen. Gestern präsentierte der AUA-Vorstand den Beschäftigten ein hartes Sparprogramm: 1000 Jobs sollen eingespart werden, Kündigungen sind nicht mehr ausgeschlossen und Strecken sollen stillgelegt werden. Was heißt das für die Zukunft des einstigen österreichischen Paradeunternehmens, wird die AUA zu einer Regionalfluglinie? Darüber diskutieren bei Peter Pelinka "im ZENTRUM"

  1. 05.07.2009 22.00, ORF2, im ZENTRUM
  2. 06.07.2009 05.00, ORF2, im ZENTRUM
HTML · CSS ·