Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Kinder können nicht schwimmen

Allein in Deutschland ertrinken jährlich fast 500 Menschen bei Badeunfällen, darunter viele Kinder. Der Grund: die Kinder haben nicht gelernt zu schwimmen. Diese Situation möchte Franziska van Almsick nun ändern: "Jedes Kind was ertrinkt, ist eines zu viel." Darum hat die junge Mutter und ehemalige Leistungsschwimmerin die Initiative "Kids auf Schwimmkurs" ins Leben gerufen. Dabei sorgt sie dafür, dass der Schwimmunterricht an die Bedürfnisse und motorischen Fähigkeiten der Kleinen optimal angepasst wird. Außerdem zu Gast Gert Bartmann, Leiter des Amts für Sport und Gesundheitsförderung in Heidelberg.

  1. 08.07.2009 23.30, ZDF, Markus Lanz
  2. 10.07.2009 02.00, ZDF, Markus Lanz
HTML · CSS ·