Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Droge Auto - Wann kommt der Kollaps?

In Krisenzeiten greift der Mensch zur Droge: Das Auto ist in der gegenwärtigen Wirtschaftskrise die "Gesellschaftsdroge No. 1". Das Suchtmittel Auto wird vom Staat veredelt und durch die Abwrackprämie legalisiert. Der Staat wird zum Dealer des lackierten Rauschmittels, das die Süchte Geschwindigkeit und Mobilität stillen soll. Schon vor mehr als hundert Jahren wurde die rasende Fahrt im Automobil in den Himmel gehoben. Die Futuristen, allen voran ihr Begründer, der italienische Schriftsteller Filippo Tommaso Marinetti, glorifizierten das Tempo des neuen Fortbewegungsmittels, dessen Möglichkeiten im Kontrast zu Segelschiff und Pferd unendlich erschienen. Geschwindigkeit wurde zur Ideologie des modernen Lebens. "Wir erklären, dass sich die Herrlichkeit der Welt um eine neue Schönheit bereichert hat: die Schönheit der Geschwindigkeit", heißt es 1909 im ersten futuristischen Manifest.

  1. 09.08.2009 17.00, Phönix, nachtstudio
HTML · CSS ·