Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Zündstoff Nationalismus im Herzen Europas

Vor dem Hintergrund der Erinnerung an den 1. September 1939, den Überfall Hitler-Deutschlands auf Polen, und den Beginn des Zweiten Weltkriegs, wecken die jüngsten Nationalitätenkonflikte in Mittel- und Südosteuropa zu Recht Sorge weit über die Grenzen der direkt betroffenen Länder hinaus. Das gilt nicht nur für den Streit zwischen den benachbarten EU- und NATO-Staaten Ungarn und die Slowakei, sondern auch für den Grenzstreit zwischen Kroatien und Slowenien und für die immer wieder aufflammenden Spannungen innerhalb der bosnischen Föderation zwischen Serben, Kroaten und Bosniaken. Was sind die Gründe für die besorgniserregende Entwicklung und was kann, darf und soll die Europäische Union tun?

  1. 06.09.2009 11.05, ORF2, Europastudio
HTML · CSS ·