Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Was wisst ihr schon von uns? Bürger prüfen Politiker

"Politik ist heutzutage vorrangig Heuchelei", sagt Helena Fetter, eine Erfurterin, die gerade ihr Abitur bestanden hat und Lehrerin werden möchte. Die interessierte und engagierte junge Frau wünscht sich viel mehr Kontakte zwischen Politikern und Jugendlichen. Es gäbe keine direkten Gespräche und damit bleibe Politik undurchsichtig. Ganz allgemein hat sie das Gefühl, dass sich die Politiker im Zuge des demografischen Wandels mehr den Bedürfnissen der älteren Bevölkerung zuwenden und die Jungen aus den Augen verlieren. Diese Einschätzung teilt Brigitte Bote nicht. Die 65jährige Apoldaerin ist richtig wütend über das immer noch zweigeteilte Rentensystem. 20 Jahre nach der Wende müsste es längst gleiche Renten für die Ost- und Westbevölkerung geben. Gelegenheit ihre Wut, ihre Fragen und Kritik an die Politiker heranzutragen, erhalten die beiden couragierten Damen im MDR Fernsehen. Zusammen mit dem Familienvater Mark Russ, der so frustriert ist, dass er gar nicht mehr wählen geht, diskutieren sie mit den Bundestagsabgeordneten Antje Tillmann, CDU; Carsten Schneider, SPD; Ralph Lenkert, Die Linke; Katrin Göring-Eckardt, Bündnis 90/Die Grünen und dem Spitzenkandidaten der FDP für den Bundestag Patrick Kurth.

  1. 14.09.2009 22.05, MDR, Fakt ist ...!
  2. 15.09.2009 12.30, MDR, Fakt ist ...!
  3. 15.09.2009 23.30, Eins Extra, Fakt ist ...!
HTML · CSS ·