Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Unschuldig hinter Gittern - Wie verlässlich sind Zeugenaussagen?

Immer mehr Schweinegrippe-Tote, Ansturm auf die Impfpraxen, die Angst vor der Seuche wächst: "Kerner" begleitet eine Betroffene und dokumentiert, wie sehr Erkrankte unter der Schweinegrippe tatsächlich leiden. Außerdem klärt Johannes B. Kerner mit Experten, welche Behandlungen helfen und ob man sich nun impfen lassen sollte oder nicht. Das Thema "Unschuldig hinter Gittern - wie verlässlich sind Zeugenaussagen" beschäftigt Jens Schlegel. Er saß aufgrund einer falschen Zeugenaussage 18 Monate unschuldig im Gefängnis. Ein Zeuge hatte ihn fälschlicherweise identifiziert und damit Schlegels Leben für immer verändert. Und er ist kein Einzelfall. "Kerner" hat getestet, wie leicht es bei Zeugenaussagen zu Verwechslungen und damit zu Fehlurteilen kommen kann. 20 Jahre nach dem Mauerfall treten Verona Pooth und Detlef D! Soost im Studio zum Promitest an: Ossi oder Wessi - Wer weiß mehr über Deutschland? Soost ist in einem Ostberliner Kinderheim aufgewachsen und sagt heute: "Im Westen ist es viel schwieriger, sich zu behaupten." Mit Werbe-Ikone Verona Pooth macht er den Geschmackstest von Ost- und Westprodukten.

  1. 09.11.2009 21.15, SAT 1, Kerner
HTML · CSS ·