Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Doping am Arbeitsplatz - Wenn nur noch Pillen helfen

Der Freitod Robert Enkes - So leiden betroffene Lokführer Der Tod von Robert Enke beschäftigt Deutschland - das Mitgefühl aller gilt der Familie des Nationaltorwarts. Auch der Lokführer, der den Unglückszug steuerte, muss das schreckliche Erlebnis verarbeiten und mit dem damit verbundenen Trauma fertig werden. Ein Schicksal, das allein in Deutschland jährlich rund 1000 Züge und ihre Lokführer trifft. Doping am Arbeitsplatz - Wenn nur noch Pillen helfen Schneller, höher, weiter - die Leistungsgesellschaft von heute verlangt uns viel ab. Dazu die Wirtschaftskrise und Jobangst: Zahlreiche Arbeitnehmer sind dem Druck nicht mehr gewachsen. Um zu funktionieren, polieren immer mehr Menschen ihre Leistung mit leistungssteigernden Medikamenten auf. Zwei Millionen Betroffene gibt es laut einer DAK-Studie - 800.000 davon konsumieren regelmäßig die kleinen "Muntermacher". Suchtgefahr im Job - über die Chancen und Risiken einer Gesellschaft im Rauschzustand spricht Johannes B. Kerner mit Zukunftsforscher Sven Gábor Jánszky und Psychologin Adelheid Gromberg. Ramsch oder Schnäppchen - Ist billig wirklich günstig? Alexander Walzer ist Ramschkönig und Trödelexperte. Er weiß genau, bei welchen Produkten und Angeboten es sich um ein wirkliches Schnäppchen handelt und wo selbst ein billiger Preis noch viel zu hoch angesetzt ist. Woran erkennt man ein wirkliches Angebot? Welchen psychologischen Mechanismen folgt unser Konsumverhalten? Gemeinsam mit Psychologe Jens Lönneker erklärt Ramschkönig Walzer im Studio, worauf beim Einkauf zu achten ist.

  1. 16.11.2009 21.15, SAT 1, Kerner
HTML · CSS ·