Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Reiche Eltern für alle! Welcher Weg führt aus der Bildungsmisere?

Zu viele Prüfungen, zu straffe Studienpläne, zu wenig Freiheiten - die Studenten gehen auf die Straße und protestieren gegen die Zustände an den Universitäten. Die Politik zeigt Verständnis - doch eine bessere Betreuung der Studenten kostet Geld. Als man die Studiengänge reformierte, wollte man die Reform zum Nulltarif. Das ist gründlich danebengegangen. Deutschland hat es bislang nicht geschafft, Anschluss an den weltweiten wissenschaftlichen Wettbewerb zu bekommen. Bildung - noch immer ist das eine Sache der sozialen Herkunft. Das "Bürgerrecht auf Bildung" , das einst von Ralf Dahrendorf formuliert wurde, es scheint nicht mehr zu existieren.

  1. 22.11.2009 12.03, ARD, Presseclub
  2. 22.11.2009 12.03, Phönix, Presseclub
  3. 22.11.2009 20.15, Eins Extra, Presseclub
HTML · CSS ·