Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Brauchen wir ein Transferkonto?

In Österreich ist eine neue Neiddebatte entbrannt. Wird Faulheit belohnt und Leistung bestraft? Tatsache ist, dass der Staat in Österreich eine große Umverteilungsmaschine ist. Finanzminister Josef Pröll hat mit seiner Forderung nach einem Transferkonto in ein Wespennest gestochen. Regierungspartner SPÖ und Gewerkschaften sind dagegen. Sind die Förder- und Abgabesysteme gerecht, schaffen sie falsche Anreize und lohnt sich Leistung wirklich nicht mehr, wie der Finanzminister sagt? Unter der Leitung von Peter Pelinka diskutieren am Sonntag, dem 22. November 2009, um 22.00 Uhr in ORF 2 "im ZENTRUM" zum Thema "Soziale Hängematte statt Leistung - Brauchen wir ein Transferkonto?"

  1. 22.11.2009 22.00, ORF2, im ZENTRUM
  2. 23.11.2009 05.00, ORF2, im ZENTRUM
HTML · CSS ·