Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Nichts mehr wie es war? - Neues Denken für Politik und Wirtschaft

Es hat sich viel verändert im Jahr 2009: Eine neue Regierung, neue Minister und neue Abgeordnete - nur die Kanzlerin ist dieselbe. Das Debakel der SPD zeigt: Die alten politischen Lager verlieren an Selbstverständlichkeit. Die Wirtschaftskrise erschüttert den Glauben an das bewährte Finanzsystem. Die Gesellschaft erlebt einen rasanten Wandel. Dazu passt die Erinnerung an den Mauerfall vor 20 Jahren, als von einem auf den anderen Tag alles anders war. Welche Antworten hat die Politik auf Krisen und Veränderungen? Worauf muss sich die Gesellschaft künftig einstellen? Anke Plättner diskutiert in der PHOENIX Runde mit Heiner Geißler (CDU), Bärbel Höhn (stellvertr. Fraktionsvorsitzende Die Grünen), Prof. Karl-Rudolf Korte (Universität Duisburg-Essen) und Bascha Mika (ehemalige taz-Chefredakteurin).

  1. 10.12.2009 22.15, Phönix, Phoenix Runde
  2. 11.12.2009 00.00, Phönix, Phoenix Runde
  3. 11.12.2009 09.15, Phönix, Phoenix Runde
HTML · CSS ·