Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Unruhestand Pension

Egal ob mit 65 oder schon mit 58 - wir alle gehen in Pension. "Endlich nicht mehr arbeiten müssen, schlafen so lange man will, machen, was man will" heißt es anfangs meist. Doch nach ein paar Monaten stellt sich so mancher Pensionist die Frage: "Wer braucht mich eigentlich noch?" und fällt in ein schwarzes Loch. Was man dagegen tun kann, wie man sich davor schützt und dass man auch in der Pension ein neues Leben beginnen kann, erzählen Barbara Stöckls Gäste am 2. Jänner um 16.00 Uhr in ORF 2 in "Stöckl am Samstag".

  1. 02.01.2010 16.00, ORF2, Stöckl am Samstag
  2. 03.01.2010 05.00, ORF2, Stöckl am Samstag
HTML · CSS ·