Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

NRW vor der Wahl - Schwarz-Gelb auf der Kippe?

Vier Monate ist die schwarz-gelbe Koalition an der Macht. Angetreten war sie als Wunschkoalition. Doch die Verwerfungen werden von Tag zu Tag größer. Unüberwindlich scheinen die Gegensätze zwischen Kanzlerin und Vizekanzler zu sein. Guido Westerwelle gibt sich als Tabubrecher - die Kanzlerin rügt seine Dauerpolemik gegen den Sozialstaat, aber sie handelt nicht. Dazu kommen schlechte Umfragewerte, die die Koalition nervös werden lassen. Und dann auch noch Nordrhein-Westfalen. Vor den wichtigen Landtagswahlen ist Ministerpräsident Rüttgers wegen eines Sponsoring-Papiers unter politischen Druck geraten. CSU-Chef Seehofer warnt bereits vor einer Niederlage bei der NRW-Wahl. Es knarrt und knirscht an Rhein und Spree. Kann sich die schwarz-gelbe Koalition noch einmal berappeln? Wird die Landtagswahl in NRW zur Schicksalswahl, in der sich entscheiden wird, ob es eine "Grundreform" von Hartz IV geben wird, wie Jürgen Rüttgers es möchte oder ob die FDP in dieser Frage die Meinungsführerschaft behält? NRW vor der Wahl - Schwarz-Gelb am Ende?

  1. 28.02.2010 12.03, ARD, Presseclub
  2. 28.02.2010 12.03, Phönix, Presseclub
  3. 28.02.2010 13.15, Eins Extra, Presseclub
  4. 28.02.2010 19.15, Eins Extra, Presseclub
HTML · CSS ·