Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Sparen oder Lohnerhöhung - Was führt aus der Euro-Krise?

Die Griechenland-Hilfe ist beschlossen, trotz Schulden und wachsender Armut. Die Aussichten für Deutschland sehen nicht rosig aus. Bundesfinanzminister Schäuble (CDU) hat die Deutschen schon auf ein erhebliches Sparprogramm eingestimmt, und auch mit Kurzarbeit ist eher zu rechnen als mit Lohnerhöhungen. Aber ist Sparen das richtige Konzept? "Nein", sagt der Ökonom Heiner Flassbeck. Er fordert, gerade jetzt müsse der Staat investieren, und Arbeitgeber sollten Löhne erhöhen. So helfe man nicht nur der deutschen Wirtschaft, sondern auch Griechenland aus der Krise. Ist der Euro gerettet? Welche Auswirkungen hat die Krise für deutsche Arbeitnehmer und Rentner? Müssen Bund und Länder jetzt sparen oder investieren?

  1. 11.05.2010 21.00, RBB, Klipp & Klar
  2. 12.05.2010 09.30, RBB, Klipp & Klar
  3. 13.05.2010 04.55, RBB, Klipp & Klar
  4. 14.05.2010 03.25, RBB, Klipp & Klar
  5. 14.05.2010 21.02, Eins Extra, Klipp & Klar
  6. 15.05.2010 03.05, Eins Extra, Klipp & Klar
  7. 17.05.2010 02.25, RBB, Klipp & Klar
HTML · CSS ·