Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Merkel auf Sparkurs - Gift für den Aufschwung?

Nach der Rettungspolitik für die Wirtschaft, tritt Angela Merkel nun auf die Schuldenbremse. Ihr Ziel: "Solide und generationsgerechte Staatsfinanzen". Doch Kritiker sehen in dieser Sparpolitik eine Gefahr für die Konjunktur. Denn gerade eine gute Konjunktur spült mehr Steuereinnahmen in die Staatshaushalte, als die Sparpakete erreichen würden. Diesen Weg beschreiten auch die USA. So drängte Obama die Europäer auf dem G20-Wirtschaftsgipfel zu mehr Investitionen. Sparen oder investieren - was rettet unsere Wirtschaft?

  1. 07.07.2010 22.15, Phönix, Phoenix Runde
  2. 08.07.2010 00.00, Phönix, Phoenix Runde
HTML · CSS ·