Springe zu: Hauptmenue, Stichwörter nach Anfangsbuchstaben.

Kommt der Aufschwung wirklich?

Krise war gestern -Wirtschaftsminister Brüderle und einige Ökonomen rufen seit dieser Woche gar einen Wirtschaftsboom aus. Selbst Vollbeschäftigung scheint wieder möglich. Adieu Krisenstimmung also? Einige Betriebe fahren bereits wieder Sonderschichten - die deutsche Industrie scheint sich zu berappeln. Schneller als erwartet melden einige Konzerne wieder Millionengewinne. Noch liegt die Arbeitslosenquote bei über drei Millionen - doch auch das soll sich bald ändern. Bei aller Euphorie - es liegt noch einiges im Argen. Wie soll das deutsche Jobwunder aussehen, wenn Fachkräfte fehlen, wenn die gut bezahlten Stellen schwinden und sich immer mehr Menschen mit Niedriglöhnen begnügen müssen? Bereits jetzt verdienen mehr als zwei Millionen Arbeitnehmer weniger als sechs Euro in der Stunde. Sieht so der Aufschwung aus? In der Krise war das Verhalten der Gewerkschaften zurückhaltend - jetzt aber wollen sie zuschlagen. Sparen sei nicht mehr angezeigt, wenn die Unternehmen ordentlich verdienen würden. Die Wirtschaft läuft wieder an, aber die alten Probleme sind noch da. Es wird viel zu tun sein, um die Trennung der Beschäftigten in zwei Klassen zu stoppen. Kommt der Aufschwung wirklich?

  1. 01.08.2010 12.03, ARD, Presseclub
  2. 01.08.2010 12.03, Phönix, Presseclub
  3. 01.08.2010 13.15, Eins Extra, Presseclub
  4. 01.08.2010 19.15, Eins Extra, Presseclub
HTML · CSS ·