Kreislauftauchgerät EOBA

Das Tauchgerät EOBA der Nippon Sanso AG verwendet ein geschlossenes System.

Die ausgeatmete Luft wird vom CO2 gereinigt und mit Sauerstoff angereichert. Damit ermöglicht EOBA, etwa 10 Minuten auf 5 Metern zu tauchen.

Das Gerät war nicht sehr verbreitet und ist mittlerweile verschwunden. Ein weiteres Kreislauftauchgerät war das FIENO.