OpenLayers.Control.LayerChanger

LayerChanger-Fernsteuerung:



Mit der JavaScript-Bibliothek OpenLayers erzeugte Karten bestehen aus einer oder mehreren "echten" Karten als Basis-Layer im Hintergrund und möglicherweise weiteren Objekten, die in Overlay-Layern darüber dargestellt werden.

Der LayerSwitcher listet die Layers auf und erlaubt, die Kartengrundlage im Basis-Layer zu wechseln und die Overlays ein- und auszuschalten.

Der LayerChanger fügt dem LayerSwitcher Funktionen hinzu. Sie können:

  • Layer zu Layer-Gruppen zusammenfassen,
  • Layer-Gruppen verbergen und wieder darstellen,
  • exklusive Layer definieren, von den jeweils nur maximal eines dargestellt wird,
  • verbundene Layer definieren, die zusammen oder gar nicht dargestellt werden,
  • eine Layer-Beschreibung als Tooltip anzeigen,
  • die Transparenz der Layer verstellen,
  • auf den Inhalt eines Layers zoomen,
  • auch Controls in die Darstellung übernehmen,
  • das Design des Bedienfeldes ändern und
  • eigene Graphiken als Bedienknöpfe nutzen.

Die Idee zu einem Layerswitcher mit ausblendbaren Gruppen und exklusiven Layern stammt von Lutz, auf Empfehlung von Maxbe habe ich Tooltips und verbundene Layer ergänzt, und der Wunsch nach Zoom auf den Inhalt eines Layers erreichte mich von einem reinen OSM-Nutzer aus dem schönen Chiemgau.

Achtung: diese Klasse ist bisher nur mit Firefox (26.0), Chrome und Opera (12.16) getestet.

Zum Selbermachen: HTML-Code mit Erklärung.